19.03.2015 19:00

Stimmbildung

Kategorie: Grunow Tenor News
bei der Hobby-Bühne Hurst 2015

Ca. 5000 Gäste warten allljährlich auf die Eröffnung der Frühlingssaison mit einem Mundart-Stück von der Hobby-Bühne Hurst. Köstlich, kernig, deftig, wie man es vielleicht sonst nur aus Bayern kennt, wird auch bei diesem Windecker Frühlingsspektakel kein Blatt vor den Mund genommen. Ländlich, dörflich geht's zu. Ein Schwank von früher. Etwas aus den 50-60er Jahren vielleicht, als alles noch schlichter war: Architektur, Infrastruktur, Denk- und Lebensweise. Doch die Thematik ist übertragbar: "Der Hahnenkreech" (Hahnenkrieg) findet auch heute statt. Nachbarschaftliche Übertretungen, Einschaltungen der staatlichen Behörden, Schlichtungen sind heutzutage nicht seltener. Sie werden - für den Zuschauer, nicht für die Involvierte! - nur nicht so herrlich serviert wie bei der Hurster Hobbybühne. "Hieronymus", so heißt das Streitobjekt - Pardon: Subjekt! - is always and evrywhere.

Nach einer Intensivkur Stimmbildung mit Lockerung und Dehnungsübungen, Korken, Terraband und Co., wünsche ich den AkteurInnen ein ganz herzliches Toi, toi, toi und für den morgigen Abend einen fulminanten Start.

Lasst eure Stimmen nur so sprudeln!

Ganz herzlich,

Dr. Hubert Grunow, "Person & Stimme"

 

weitere Infos unter www.hobbybuehne.de