21.04.2014 15:00

"Osterlachen" und "Märchenhaft"

Kategorie: Grunow Tenor Termine
Ein Osternachmittag mit Hubert Grunow und Carola Pinder

Am Ostermontag, dem bekannten Emmaustag, sind die beiden Künstler, Carola Pinder (Harfenistin) und Hubert Grunow (Tenor und Sprecher) gleich zweimal zu hören. Mit unterschiedlichen Programmen natürlich! Was hält Sie davon ab, Ihre Osterwanderung dazwischen zu legen?

21.04., 15 Uhr, "Osterlachen in Krügers Ostergarten"- mit MundArt, Niederleuscheider Str. 63, Windeck-Leuscheid (Anmeldung unter 02292/ 2624)

21.04., 18 Uhr, "Märchenhaft", mit Maria-Luise Kleineberg (Märchenerzählerin aus Königswinter) u. den beiden Künstlern, Mühlencafé, Altwindeck (02292/ 9288680)

Es-Dur scheint die Tonart zu sein, die unterm Strich immer wieder bei den beiden herauskommt, na manchmal auch F, egal.  Die deutschlandweit, ja europaweit bekannte Harfenistin, Carola Pinder, und der Klassik-Konzert-Tenor, Dr. Hubert Grunow, haben sich gesucht und gefunden. Seit 17 Jahren schon stimmen sie zusammen. Und wie! Trauer, Freude bis zum Ausrasten, große Events, Kirchenkonzerte, Minnesang, Kunstlied, Hymnen aller Art, Volkslied, Schlager...überall scheint dieses Duo zu Hause zu sein, ja es erfüllt so viele Genres mit eigenem, unverwechselbaren Leben! Im Kölner Gürzenich, im Altenberger Dom, auf dem Michaelsberg, im Dorint-Hotel, beim Lionsclub in Wildbad, in der Polnischen Botschaft, beim Ministerempfang, in zahlreichen Theatern und auf großen und kleinen Bühnen ist das Duo präsent. Größe, Vitalität und Spannkraft, ein wunderbares Aufeinander-Abgestimmtsein und ein gehöriger Schuss Humor zeichnen dieses sympathische Duo aus. Freuen Sie sich auf gelungene Kompositionen, wundervolle Arpeggi, ein harmonisches Einvernehmen und das immer wieder zu beobachtende Zublinzeln zweier reifer Akteure ihres Fachs.